Brandgefahren in der Küche

Am Kochherd beginnen in der Schweiz täglich etwa acht Brandfälle. Die Ursachen dafür sind vielfältig. Die meisten Schäden könnten aber durch richtiges Verhalten vermieden werden. Zur Vermeidung von Küchenbränden geben wir Ihnen folgende Empfehlungen:

  • Verlassen Sie die Küche nicht, wenn Sie auf der Herdplatte Fett oder Öl erhitzen.
  • Stellen Sie die Herdplatte zurück, wenn das Telefon klingelt. Das Gespräch könnte Sie ablenken.
  • Versuchen Sie nie brennendes Öl mit Wasser zu löschen!
  • Ersticken Sie den Brand mit einer Löschdecke oder einem anderen feuerfesten Gegenstand.
  • Stellen Sie nie brennbare Waren wie Kunststoffe, Holz, Papier usw. auf den Kochherd.
  • Kontrollieren Sie vor dem Verlassen der Küche, ob alle Herdplatten abgestellt sind.

Vorbeugen lohnt sich. Gerne sind wir Ihnen bei der Beschaffung einer Löschdecke behilflich.